Hier können Sie einen Kommentar eintragen.

Beitrag schreiben

#2

Familie Meschter (Melle) schrieb am 26.08.2014 um 18:34 Uhr

Wir werden den Hof nicht weiter empfehlen, damit wir ihn für uns haben! ;-)
Scherz beiseite, ein super Ferienziel!!! Ich kann mich dem anderen Kommentar nur anschließen und kann noch das jeden Mittwoch stattfindende Hoffest, das Traktorenmuseum und das kleine Schwimmbad + Sauna jedem ans Herz legen. Tolle mit Enthusiasmus dabei seiende Besitzer.
Wir sind begeistert und kommen sicherlich wieder.

#1

Anna T. (Rosengarten) schrieb am 24.07.2014 um 09:47 Uhr

Suchtpotenzial!!
Das ist ein wunderschöner, sehr gepflegter und liebevoll angelegter Hof.
Die Sanitäranlagen sind sauber und sogar mit frischem Blumenschmuck geschmückt. Duschen ist unbegrentzt im Preis inbegriffen ( Wasser ist heiß, Druck ist ordentlich).
Die Plätze auf dem kleinen Campingplatz sind unparzeliert, durch Baumreihen sind ungefähre Abstände festgelegt. Diese sind jedoch großzügig. Der Campingplatz ist durch die schönen Bäume im Schatten, was mit kleinen Kindern sehr angenehm ist. Sonnenhungrige finden zahlreiche Plätzchen um Wärme zu tanken. Als Gäste waren nur Familien da.
Der Hof bietet jede Menge Flächen zum Spielen, Toben, Fahrzeuge fahren und einfach mal Ausspannen. Das Verhältnis von "zugestellter Campingfläche" und Spiel- und Bewegungsfläche ist gigantisch!!! Es gibt eine große Fussballwiese, die auch für anderen Quatsch wie Wasserschlacht genutzt wird. Zahlreiche Wege um die alten Gebäude und die Ferienhäuser werden von den Kindern zum Tretfahrzeug fahren genutzt. Davon stehen genügend zur Verfügung (kostenfrei). Der Spielplatz ist zwar nicht mehr ganz neu, jedoch sind alle Geräte funktionstüchtig und gepflegt. Meine Kinder (3 und 5) waren nur 1x dort, da sie so mit allem anderen beschäftigt waren. Meine kleine liebte den Wichtelwald. Das ist ein Dorf aus kleinen Spielhäuschen (Schule, Kirche, Einkaufsladen..), in die man rein kann. Die Kirche hat sogar eine Glocke zum läuten.
Zum Lagerfeuer machen steht eine große Feuerstelle zur freien Verfügung. Ein Grill kann auch geliehen werden.
Zu den Tieren (Kaninchen, Hühner, Vögel..) können die Kinder täglich zur Fütterungszeit rein. Die 2 Schafe, 2 Schweine, das Pferd und das Pony können jederzeit gefüttert werden. Sehr empfehlenswert ist die Besichtigung des nahe liegenden Milchbauernhofs (voll bewirtschaftet, 17:30 Fütterungszeit). Das ist der Elternhof der Eigentümerin, dort darf man überall mal reinschauen.

Wir haben den Urlaub sehr genossen und werden sicher wieder kommen!!
Von uns 5 Sterne!

Einträge: 2 - Seiten: 1